Das Netzwerk proaktiv wächst

Zum Abschluss des Jahres möchten wir die Gelegenheit nutzen, Ihnen den aktuellen Stand zu unserem Netzwerk proaktiv und unserer Servicestelle mitzuteilen:

Wir freuen uns sehr, dass derzeit 21 Berliner Beratungsstellen mit uns im Netzwerk proaktiv kooperieren. Insgesamt haben wir bei der Servicestelle bis heute 769 Unterstützungsanfragen bearbeitet und Betroffene innerhalb von drei Tagen an eine Fachberatungsstellen aus dem Netzwerk vermittelt. Dank der Arbeit der Beratungsstellen konnten bereits mehrere hundert Menschen in Berlin kontaktiert werden und Unterstützung erhalten.

Das Netzwerk proaktiv zeichnet sich durch eine große Vielfalt aus: es bietet allgemeine wie spezifische Anlaufstellen u.a. bei antisemitischer, rassistischer und rechtsextremer, bei sexualisierter, homo- und trans*feindlicher oder digitaler Gewalt und Diskriminierung.

Wir sind dieses Jahr ein großes Stück weiter gekommen, den proaktiven Ansatz im Opferschutz weiter voranzubringen!

Scroll to Top