Get Support: DE Deutsch DE (leicht) Leichte Sprache EN English FR Français PL Polski RU Русский TR Türkçe AR عربی

Fachtag „proaktiv – Opferschutz 2.0 Betroffene stärken, Brücken bauen“ – eine Rückschau

Am 09.09.2022 war es endlich so weit: Die Opferhilfe Berlin e.V. hat gemeinsam mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Berlin e.V. zum „Fachtag proaktiv“ geladen, der mit viel Eifer und Herzblut organisiert wurde.

Insgesamt folgten rund 100 Teilnehmende, die in ganz Deutschland im Themenfeld Opferschutz arbeiten, der hybriden Veranstaltung in Präsenz und online. Unter den Teilnehmenden waren u.a. Vertreter*innen der Beratungsstellen im Opferschutz, der Polizei mehrerer Bundesländer, des BKA, der Staatsanwaltschaft, politischer Parteien, verschiedener Ministerien und Verwaltungen, zudem Opferschutzbeauftragte aus sechs Bundesländer sowie die niederländische Opferhilfe (Slachtofferhulp Nederland).

Eine Reihe informativer Vorträge über Versorgungsforschung, den proaktiven Ansatz bei häuslicher Gewalt sowie die Bedeutung von Täterarbeit, ein Erfahrungsbericht aus 16 Jahren proaktivem Ansatz in den Niederlanden sowie neue Einblicke zur Betroffenenperspektive aus der Befragung „Sicherheit und Kriminalität in Deutschland“ des BKA brachten interessante Impulse. Zudem gab es in den Pausen auch Raum für angeregten Austausch und Vernetzung der Teilnehmenden untereinander.

Am Nachmittag bekamen die Teilnehmenden in den Workshops einen praktischen Einblick in die Arbeit des Berliner Pilotprojekts und konnten mehr zur Umsetzung des proaktiven Erstgesprächs in den Niederlanden erfahren.

Abgerundet wurde der Fachtag durch eine angeregte Podiumsdiskussion, in der die Chancen und Herausforderungen des proaktiven Ansatzes aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet wurden.

Über die positiven und motivierten Rückmeldungen der Teilnehmenden haben wir uns sehr gefreut! Wir hoffen, die durch den Fachtag verdeutlichten Chancen des proaktiven Ansatzes gemeinsam mit allen Beteiligten umsetzen und gemeinsam mehr Opfer von Straftaten in Zukunft noch besser und schneller unterstützen zu können.


Hier finden Sie einige Rückmeldungen der Teilnehmenden:

Die Grafik zeigt den Screenshot einer Stimmungsbildabfrage, die über die Plattform Mentimeter durchgeführt wurde. Die Überschrift lautet: Welchen Eindruck haben Sie bisher vom Fachtag. Die Antworten sind als Wortwolke dargestellt. Begriffe sind unter anderem: interessant, informativ, gut strukturiert, interdisziplinär, vernetzend, ganzheitlich und kurzweilig. ©Opferhilfe Berlin
Nach oben scrollen